Willkommen auf dieser Online-Präsenz!

Diese Webseite informiert über das 2017 abgeschlossene Verbundprojekt zur ländervergleichenden Untersuchung von Nationenstereotype mittels kontrastiver linguistischer Imageanalysen (KLIma) mit besonderer Berücksichtigung der medialen Länderimages Chinas und Deutschlands.

Das Projekt entstand in Kooperation des Kulturwissenschaftlers Prof. Dr. Jia Wenjian (Beijing Foreign Studies University, China) und Prof. Dr. Friedemann Vogel (Universität Siegen, Deutschland) und wurde gefördert vom DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) sowie des China Scholarship Council (CSC).

Auf den folgenden Seiten finden Sie nähere Informationen zu:

- Ansatz und Erkenntnisinteresse des Projekts,
- Projektleitung, Projektteilnehmerinnen und Projekteilnehmern, sowie zu
- Publikationen, die im Kontext des Projektes entstanden sind.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Projektleitung.



Letzte Änderungen: 17.12.2018